Zieht Euch warm an!

Fingerspitzengefühl mit Smartphone-Handschuhen


Wer kennt das nicht: ein eiskalter Wind pfeift um die Ohren und um sein Smartphone bedienen zu können, muss man seine behaglichen Handschuhe ausziehen. Es sei denn, man besitzt ein touchscreen-taugliches Paar. Dieses lässt sich entweder teuer erwerben, oder aber einfach selber machen. Smartphonebenützer, die nicht lange nach dem passenden Modell suchen oder dafür Geld ausgeben wollen, können ein Paar ihrer Lieblingshandschuhe mit einem ganz einfachen Trick "upgraden":

Mit einer Nadel und einem Elektrizität-leitenden Garn stickt man einen Stern oder einen Kreis auf die Spitze des Handschuhfingers, der den Touchscreen bedienen soll, und macht diesen so touchscreen-tauglich (Videoanleitung). Scheinbar wird die Leitfähigkeit des Garns durch Nässe nicht beeinträchtigt, und Ihre Handschuhe sollten so Waschmaschinenschleudergänge und Schneeballschlacht-Spaziergänge überstehen.

© 2018 tourismustraining.at | Neurauth 3 | A-6068 Mils | info@tourismustraining.at

Telefon +43 (5223) 41387 | Fax +43 (5223) 53263